Ihre Rechte im Strafverfahren!

Müssen Sie zur Polizei oder zur Staatsanwaltschaft gehen und werden dabei beschuldigt, eine Straftat verübt zu haben? Sie sind in ein Strafverfahren geraten? Sie sind nun unsicher, was Sie tun sollen?
Insbesondere zwei fundamentale Rechte stehen Ihnen als Beschuldigter in einem Strafverfahren zu:
  1. Recht auf die Aussageverweigerung: Verweigern Sie jedgliche Aussage. Sie sind nicht verpflichtet mit der Polizei oder der Staatsanwaltschaft zu kooperieren.
  2. Recht auf einen Verteidiger: Sie können stets einen Anwalt beauftragen, der Ihre Rechte schützt und für Sie im Strafverfahren die richtige Verteidigungsstrategie erarbeitet. Sofern es sich nicht um einen leichten und einfachen Fall handelt, ist der Beizug eines Anwaltes stark zu empfehlen.
Kontaktieren Sie doch unverbindlich Diem Law Advokatur. In einem ersten kurzen Telefongespräch werden Sie kostenlos beraten, wie Sie sich verhalten sollen und ob Sie möglicherweise einen Anwalt benötigen, um zu Ihrem Recht zu kommen. Rechtsanwalt Diem ist im Strafrecht spezialisiert und bereits seit Jahren erfolreich als Strafverteidiger tätig.
Kontakt

Für eine Rechtsberatung

TEL.

+41 (0)44 431 02 52
 

FAX

+41 (0)44 431 02 53

 

 

EMAIL
zurich@diemlaw.ch

 

ADRESSE

Diem Law Advokatur

Max-Högger-Strasse 6
8048 Zürich
Schweiz

ZWEIGSTELLE:

TEL.

+41 (0)62 824 42 22
 

FAX

+41 (0)62 824 34 29

 

 

EMAIL
aarau@diemlaw.ch

ADRESSE

Diem Law Advokatur

Schachenallee

Postfach
5001 Aarau 1
Schweiz